28. November 2017
Laminieren mit Flachsfasern

Nachdem wir im Juni unter anderem den Unterboden unseres neuen Rennwagens laminiert haben, folgten letzten Freitag drei weitere Karosserieteile. In guter Teamarbeit verlief die Verarbeitung der Flachsfasern sehr schnell. Wie sagt man so schön? Viele Hände, schnelles Ende!

Damit geht ein großes Dankeschön an unseren Sponsor Eissmann COTESA für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!

Fotos vom Laminieren findet ihr in unserer Galerie!