7. Juni 2018
Rollout 2018

Nun ist das Rollout unseres ersten Elektroautos made in Mittweida schon wieder vorbei. Es war eine gelungene Veranstaltung voller Aufregung, Spannung, Emotionen und Freude. Die Vorbereitungen bis zum Beginn der Veranstaltung waren wie immer mehr als aufregend und doch hat am Ende alles gepasst. Bei einem Sektempfang konnten die Gäste vor Beginn der Präsentation unseren letzten Verbrenner HECtor bei einer kleinen Showfahrt bewundern. 18 Uhr war es dann endlich soweit und die eigentliche Präsentation begann. Neben einem Rückblick über unsere vergangenen Fahrzeuge und die Entwicklungsschritte unseres Elektrobolidens, begrüßten wir als Redner den Rektor der Hochschule Mittweida Prof. Dr. Ludwig Hilmer sowie unsere Sponsoren Ferchau, vertreten durch Markus Burkhardt, und Continental, vertreten durch Kay Rockstroh. Der Showact des Abends war unser Zauberkünstler Ben David, der die Anwesenden zum Staunen brachte. Unser Auto konnte er jedoch nicht herbeizaubern, sondern es wurde nach der Präsentation von unserer Teamleitung enthüllt. Die Enthüllung war der emotionalste und schönste Moment des Abends, denn nicht nur die Gäste sahen das neue Design das erste Mal, sonder auch der Großteil der Teammitglieder wurden überrascht, als der Kopf einer Kobra enthüllt wurde. Im Anschluss konnte unser Prachtstück von allen bewundert werden und wir ließen den Abend bei leckerem Essen, zubereitet von der Mittweidaer Stube, und Musik ausklingen.

Es war ein fantastischer Tag und wir sind so froh endlich all unseren Sponsoren, Unterstützern und Familien das Ergebnis der vielen schlaflosen Nächte präsentieren zu können. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei all denjenigen, die uns auf diesem Wege begleitet und unterstützt haben!

Bilder dieses Abends sind in unserer Galerie zu finden.